Außerirdisches

 

Vor langer Zeit hielten die allermeisten Menschen die Erde für eine Scheibe – mit der eigentlich ziemlich logischen Begründung, dass man im Falle einer Kugel auf der unteren Seite herunterfallen müsste. Und wer hätte zu Zeiten von Leonardo da Vinci geglaubt, dass Menschen 500 Jahre später auf dem Mond herumlaufen würden?

 

In dieser Rubrik gibt es Interessantes zum Streben des Menschen ins All sowie zu außerirdischer Intelligenz.

 

 

Der Physiker Dr. Florian Nebel befasst sich mit der zukunftsweisenden Idee einer Besiedlung des Mondes. Er geht dabei auf die Gründe für eine Mondbesiedlung ein und erklärt, wie diese ablaufen könnte. Außerdem beschäftigt er sich mit den Kosten und der Frage der Finanzierung eines solchen Projekts. Der in diesem Buch vorgestellte Plan ist mit den gegenwärtigen technischen Möglichkeiten realisierbar, z.B. ohne die Entwicklung neuer Trägerraketen.

 

Die Besiedlung des Mondes - Aufbau einer Kolonie auf dem Mond
Exzerpt zum Buch "Die Besiedlung des Mondes" von Dr. Florian Nebel
Nebel_Besiedlung des Mondes.pdf
PDF-Dokument [140.8 KB]

 

Im Jahre 1995 wurde im Sternbild Pegasus der erste Exoplanet (51 Pegasi b) entdeckt und seitdem sind noch viele weitere Planeten in anderen Sternsystemen dazugekommen. Das Buch gibt einen spannenden Einblick in die Exoplaneten-Forschung. Neben der Beschreibung der unterschiedlichen Methoden befasst sich der Autor auch mit der Beobachtungstechnik. In mein Exzerpt habe ich die aktuellen Entwicklungen beim Bau von Satelliten und Riesenteleskopen einfließen lassen. Sehr beeindruckend was in den nächsten Jahren gebaut wird ...

 
Die Suche nach Exoplaneten
Exzerpt zum Buch "Die Erforschung von Exoplaneten" von Bernhard Mackowiak
Mackowiak_Erforschung der Exoplaneten.pd[...]
PDF-Dokument [54.0 KB]

 

Was würde ein Kontakt mit Außerirdischen für die Zukunft der Menschheit bedeuten? Das Buch von apl. Prof. Dr. Schetsche und Dr. Anton ist weltweit die erste systematische Einführung in die Subdisziplin der Exosoziologie. Es richtet sich an alle, die sich wissenschaftlich fundiert mit der Stellung des Menschen im Kosmos und der Frage nach der Existenz intelligenten außerirdischen Lebens auseinandersetzen wollen.

 

Die Gesellschaft der Außerirdischen
Exzerpt des Buches "Die Gesellschaft der Außerirdischen" von Michael Schetsche und Andreas Anton
Schetsche und Anton_Die Gesellschaft der[...]
PDF-Dokument [117.4 KB]

 

Erich von Däniken, bekannt durch seine Ancient-Alien-Theorie, hatte Ende 1987 eine unglaubliche Begegnung mit einer außerirdischen Intelligenz, über die er in Romanform berichtet. Es gibt das Buch auch als Hörbuch - sehr spannend.

 

Tomy und der Planet der Lüge
Zusammenfassung des Hörbuches "Tomy und der Planet der Lüge" von Erich von Däniken
Däniken_Tomy und der Planet der Lüge.pdf
PDF-Dokument [47.3 KB]

 

Prof. Michio Kaku ist einer der bekanntesten Physiker in den USA. Sein Forschungsgebiet ist die theoretische Physik, genauer die Stringtheorie. In seinem Buch zeigt er mögliche Wege für die Zukunft der Menschheit auf.

 

Die Menschheit auf dem Weg ins All
Exzerpt des Buches "Abschied von der Erde" von Prof. Michio Kaku
Kaku_Abschied von der Erde.pdf
PDF-Dokument [395.5 KB]

 

Der Autor Mark O'Connell ist Literaturwissenschaftler und hat sich auf die Spurensuche zum Transhumanismus begeben. In Begegnungen mit verschiedenen Vertretern dieser Bewegung zeigt er die interessanten Facetten dieser Zukunftsideologie auf.

 

Unsterblich sein: Reise in die Zukunft des Menschen
Exzerpt des Buches "Unsterblich sein: Reise in die Zukunft des Menschen" von Mark O'Connell
O'Connell_Transhumanismus.pdf
PDF-Dokument [386.0 KB]

 

Der bekannte Astrophysiker Illobrand von Ludwiger gibt in diesem Buch einen interessanten und spannenden Überblick zur UFO-Forschung der letzten 40 Jahre.

 

40 Jahre UFO-Forschung
Exzerpt des Buches "40 Jahre UFO-Forschung" von Illobrand von Ludwiger
Ludwiger_40 Jahre UFO-Forschung.pdf
PDF-Dokument [130.8 KB]

 

Ein spannender Aspekt im Hinblick auf UFOs ist deren Auftreten im Zusammenhang mit Atomanlagen. Das Buch von Robert L. Hastings, der sich seit über 40 Jahren mit diesem Phänomen beschäftigt, zeigt detailreich die unterschiedlichen Facetten auf.

 

UFOs und Atomwaffen
Exzerpt des Buches "UFOs und Atomwaffen" von Robert L. Hatings
Hastings_UFOs und Atomwaffen.pdf
PDF-Dokument [98.2 KB]

 

Was passiert am „Tag X“, wenn wir mit außerirdischen intelligenten Lebewesen konfrontiert werden, und wie können wir uns darauf vorbereiten? Damit beschäftigt sich der Sachbuchautor und Journalist Daniel Gerritzen in seinem Buch. Aber auch für diejenigen, die nicht an Außerirdische glauben, kann die Lektüre ein Gewinn sein. In seinem Vorwort weist Dr. Karl Olsberg auf Folgendes hin: Wenn die technologische Entwicklung weiterhin so rasant voranschreitet, werden wir im Jahre 2030 die erste Maschine mit der Rechenleistung eines menschlichen Gehirns haben (s. S. 9) ...

 

Erstkontakt mit außerirdischen Intelligenzen
Exzerpt des Buches "Erstkontakt" von Daniel Gerritzen
Gerritzen_Erstkontakt.pdf
PDF-Dokument [91.4 KB]

 

Der Ende 2012 verstorbene Raumfahrtingenieur Prof. Dr. Jesco von Puttkamer forschte und arbeitete mehr als 50 Jahre für die NASA; er wirkte an der Saturn-V-Mondrakete, an den Apollo- und Skylab-Programmen sowie an dem 2004 gestarteten Mond-Mars-Programm „Constellation“ mit. In seinem Buch „Projekt Mars“ beschreibt er den Weg der Menschheit zu unserem roten Nachbarplaneten.

 

Mission to Mars
Exzerpt des Buches "Projekt Mars" von Jesco von Puttkamer
Puttkamer_Mars.pdf
PDF-Dokument [145.4 KB]

 

Stark umstritten, aber umso lesenswerter: die Bücher von Erich von Däniken. Er ist der wohl meistgelesene Sachbuchautor der Welt; seine Werke wurden in 32 Sprachen übersetzt und erreichten eine Weltauflage von ca. 70 Millionen Exemplaren!

 

Prä-Astronautik
Exzerpt des Buches "Die Götter waren Astronauten!" von Erich von Däniken
Däniken_Götter-Astronauten.pdf
PDF-Dokument [106.1 KB]

 

Das Gilgamesch-Epos ist eine der ältesten, überlieferten Dichtungen. Die hier vorgestellte Übersetzung des Heidelberger Assyriologen Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan M. Maul bezieht umfangreiche Textfunde der letzten Jahre ein.

Ein Tipp: Es gibt das Gilgamesch-Epos auch als Hörbuch, welches in der Stadtbibliothek Mannheim ausgeliehen werden kann (Standort: CD Gilg). Auch online-Ausleihe ist bei entsprechender Anmeldung möglich: http://www.metropolbib.de/!

 

Das Gilgamesch-Epos
Exzerpt des Buches "Das Gilgamesch-Epos" von Stefan M. Maul sowie eine Interpretation des Epos von Zecharia Sitchin
Maul_Gilgamesch-Epos.pdf
PDF-Dokument [80.1 KB]

 

Eines meiner Lieblingsthemen unter dieser Rubrik lautet im weitesten Sinne „außerirdische Intelligenz“. Hierzu möchte ich euch ein sehr spannendes Buch von Colonel (Oberst) Dr. John B. Alexander näher bringen: „UFOs: Mythen, Verschwörungen und Fakten“. Nähere Information zum Autor findet ihr auf seiner Webseite: http:www.johnbalexander.com/

[Anmerkung: Sieben Prozent der US-Amerikaner haben angeblich bereits ein UFO gesehen (s. S. 108). „Bei den meisten UFO-Sichtungen handelt es sich um Fehldeutungen bekannter Objekte. Es gibt jedoch eine beträchtliche Anzahl wirklich unidentifizierter Objekte, die bisweilen aus nächster Nähe gesehen werden.“ S. 109 Daher interessiert es mich sehr, ob jemand unter euch bereits eine solche Sichtung hatte. Selbstverständlich werde ich deine Schilderung mit absoluter Diskretion behandeln und freue mich von dir zu hören!]

 

„Das UFO-Phänomen ist real und muss ernst genommen werden.“
(Michail Gorbatschow, S. 206)

 

UFOs
Exzerpt des Buches "UFOs: Mythen, Verschwörungen und Fakten" von John B. Alexander
Alexander_UFOs.pdf
PDF-Dokument [74.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Markus Latka