Zu meiner Person

 

An dieser Stelle ein paar kurze Informationen zu meiner Person – kein Lebenslauf. ;)

 

Bibliotheken sind meine große Leidenschaft. Daher arbeite ich derzeit als Bibliotheksrat und Leiter der Universitätsbibliothek an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer.

 

Im Laufe meines Studiums war ich (in chronologischer Reihenfolge) an den folgenden Universitäten eingeschrieben:

Universität Konstanz,

Universität Koblenz-Landau,

Johannes-Gutenberg-Universität Mainz,

Friedrich-Schiller-Universität Jena,

Philipps-Universität Marburg,

Georg-August-Universität Göttingen,

Hochschule Vechta,

Humboldt-Universität Berlin sowie

Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main.

 

Während dieser Zeit erwarb ich einige akademische Grade:

Diplom-Verwaltungswissenschaftler in Konstanz,

Diplom-Umweltwissenschaftler (Naturwissenschaften) in Jena,

Master of Arts (Library and Information Science) in Berlin sowie

einen Dr. phil. in Vechta.

 

"Der Doktor-Titel verteidigt auch im 21. Jahrhundert wacker seine Respektabilität. Er ziert seine Träger wie das Geweih einen Hirsch."
(Balve, Johannes, „Wie wird man exzellent? Deutsche Universitäten im Spitzenrausch“, Düsseldorf 2009)

 

Daneben belegte ich (in alphabetischer Reihenfolge) auch Vorlesungen und Seminare u.a. in Agrarwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Forstwissenschaft, Geographie, Psychologie sowie Sportwissenschaften.

 

Zudem absolvierte ich an der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha ein zweijähriges Volontariat für den Höheren Bibliotheksdienst.

 

 

Meine Mitgliedschaften:

Fanclub des Hochschulsports e.V.

Freundeskreis Mannheimer Planetarium e.V.

Medizinische Gesellschaft für Qìgōng Yăngshēng e.V.

Odenwaldklub e.V.

Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Markus Latka